Um- & Aufrüstung

Um -& Aufrüsten von Fahrzeugen



Bevor Import-Fahrzeuge aus den USA oder Kanada in Deutschland zugelassen werden können, benötigen sie eine HU-Vollabnahme gemäß §21 der StVZO. Dieser Paragraph besagt, dass Fahrzeuge, die nicht zu einem genehmigten Typ gehören, eine Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge erlangen müssen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn ein amtlich anerkannter Sachverständiger bestätigt, dass das Fahrzeug richtig beschrieben ist und den geltenden Vorschriften entsprichend.





Wir rüsten auch gern Ihr US-Fahrzeug entsp. um, oder lassen Sie Ihr Fahrzeug bei uns aufrüsten und veredeln.




 

Druckbare Version

KFZ-Service BHV